Neues auf der Seite
Wiedereröffnung der Gemeindebücherei ab Dienstag, 2. Juni 2020

Liebe Büchereibesucher!

Ja, wir öffnen für euch in den Pfingstferien, damit ihr wieder etwas zu lesen habt!
Sicher freut ihr euch gemeinsam mit uns, dass wir wieder öffnen dürfen. Voraussetzung für die Wiedereröffnung ist jedoch die strikte Umsetzung von Maßnahmen zur Einhaltung von Hygienestandards, Kontaktbeschränkungen, Zugangsbeschränkungen und damit Angebotsbeschränkungen.
Deshalb haben wir euch folgende Informationen zusammengestellt, damit ihr wisst, wie ein Büchereibesuch abläuft:

1. Da unsere Bücherei nicht sehr groß ist, dürfen maximal zwei Personen in die Bücherei, um sich Medien auszuleihen. Wenn ihr also jüngere Kinder habt, die eure Hilfe bei der Auswahl bedürfen, achtet bitte darauf, dass ihr immer nur mit einem Kind die Bücherei betretet.

2. Wir werden die Türen geöffnet lassen, damit ihr keine Türklinke drücken müsst. Zudem wird es auch bei uns ein Einbahnstraßenprinzip geben, d.h. ihr betretet wie gewohnt die Bücherei durch den Haupteingang und verlasst die Bücherei durch den ehemaligen Eingangsbereich in der Kinderbücherei.

3. Ihr werdet im Eingangsbereich Desinfektionsmittel vorfinden. Bitte desinfiziert eure Hände, bevor ihr die Bücherei betretet und vergesst nicht euren Mund-Nasenschutz. Ohne diesen dürfen wir euch nicht in die Bücherei lassen.

4. Bitte wartet vor der Tür unter Sicherstellung der Einhaltung des Abstandes von 1,5-2 Metern und betretet nicht die Bücherei, bevor wir euch hereinbitten.

5. Ihr werdet neben unseren Thekenarbeitsplatz einen weiteren Tisch vorfinden, auf den ihr bitte eure Medien legt, die ihr zurückgeben bzw. ausleihen wollt. Auch hier bitten wir euch, nach Ablegen der Medien den Sicherheitsabstand zu wahren.

6. Stühle, Sofa und Sitzsäcke müssen wir leider wegräumen, da ein längerer Aufenthalt in der Bücherei verboten ist.

7. Leider ist es auch nicht möglich, Medien, die erst zurückgegeben wurden, gleich erneut auszuleihen, da Papier 24 Stunden und Plastik 72 Stunden liegen muss, bis wir es erneut ausgeben dürfen. In Ausnahmefällen ist eine Desinfektion des Mediums jedoch möglich.

Wir hoffen, wir haben euch jetzt nicht zu sehr verunsichert und ihr freut euch trotzdem darauf, wieder Medien ausleihen zu dürfen.

Es grüßt euch ganz herzlich Euer Büchereiteam!
mehr