Evang. Kirchengemeinde 11.05.2021
12.05.2021

vom Freitag, 14.05.2021 bis einschl. Donnerstag, 20.05.2021

Musikalischer Gottesdienst mit der Band Ephesus
„From a Distance“
Sonntag, 16. Mai 2021 um 9.30 Uhr
in der St. Jakobskirche in Mainstockheim

Anmeldung im Pfarramt Buchbrunn unter Tel 24828 erforderlich

Der Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden entfällt wegen Corona.

Montag, 17.05.2021
19.00 Uhr Kirchenvorstandssitzung

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 07.05.2021
06.05.2021

vom Freitag, 07.05.2021 bis einschl. Donnerstag, 13.05.2021

Rogate, 09.05.2021
9.30 Uhr Gottesdienst

Christi Himmelfahrt, 13.05.2021
10.00 Uhr Nachbarschaftsgottesdienst in Schernau
im Freien, Gottesdienst am Dorfplatz

Vorschau auf Sonntag, 16.05.2021
Musikalischer Gottesdienst mit der Band Ephesus
„From a Distance“
Sonntag, 16. Mai 2021 um 9.30 Uhr
in der St. Jakobskirche in Mainstockheim

Anmeldung im Pfarramt Buchbrunn unter Tel 24828 erforderlich

Der Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden entfällt wegen Corona.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 30.04.2021
29.04.2021

vom Freitag, 30.04. bis einschl. Donnerstag, 06.05.2021

Kantate, 02.05.2021
9.30 Uhr Gottesdienst

Vorschau:

Christi Himmelfahrt, 13.05.2021
10.00 Uhr Nachbarschaftsgottesdienst in Schernau
im Freien, Gottesdienst am Dorfplatz

Vorschau auf Sonntag, 16.05.2021
Musikalischer Gottesdienst mit der Band Ephesus

„From a Distance“

Sonntag, 16. Mai 2021 um 9.30 Uhr
in der St. Jakobskirche in Mainstockheim

Anmeldung im Pfarramt Buchbrunn unter Tel 24828 erforderlich

Der Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden entfällt wegen Corona.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 23.04.2021
22.04.2021
vom Freitag, 23.04. bis einschl. Donnerstag, 29.04.2021

Jubilate, 25.04.2021
9.30 Uhr Gottesdienst


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 16.04.2021
17.04.2021

vom Freitag, 16.04. bis einschl. Donnerstag, 22.04.2021

Misericordias Domini, 18.04.2021
9.30 Uhr Gottesdienst

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger
Kleidersammlung am Sa 16. Januar
05.01.2021
der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Mainstockheim

Bringen Sie bitte Ihre Kleidung, Schuhe und Haushaltswäsche im Plastikbeutel bzw. gut verpackt am Samstag, 16. Januar 2021 in der Zeit von 9.00-18.00 Uhr zur Sammelstelle:
Anwesen Renate Lamprecht, Mühlweg 15

Legen Sie Ihre Spenden bitte direkt auf den im Unterstand bereit gestellten Anhänger.

Für Ihre Unterstützung danken Ihnen
Ihr Kirchenvorstand, Ihre Kirchengemeinde
und die Deutsche Kleiderstiftung
Weihnachts-Familiengottesdienst an Heiligabend 2020
09.12.2020
Liebe Kinder, liebe Eltern!
Aufgrund der Corona-Pandemie findet unser Familiengottesdienst (familienfreundlich vorbereitet) an Heiligabend, 24.12., 16 Uhr, nicht in der Kirche, sondern im Freien am Weinfestplatz am Main statt!
Er dauert nur etwa 40 Minuten, damit das Stehen nicht zu anstrengend wird.
Bitte 1,50 m Abstand halten und an Masken denken (Maskenpflicht!).

Um eine weihnachtliche Atmosphäre zu schaffen, freuen wir uns, wenn die Kinder eine selbstgebastelte Sternen-Laterne mitbringen.
Eine mögliche Anleitung findet ihr, wenn ihr dem Link folgt.

Wir freuen uns auf Euch!
Peter, Elke, Silly, Jessica, Jana & Lea
Bild
Bild

ein leuchtender Stern

Konfirmation 2020
06.10.2020
Endlich findet sie statt... 

Unsere diesjährige Konfirmation feiern wir 
am 25. Oktober 2020 in unserer Kirche St. Jakob.

Begleitet werden die Konfirmanten von Pfarrerin Rathje.  

Und das sind wir:

(von links nach rechts)

Weber, Joela		Im Tännig 43
Schirm, Jolina		Hauptstraße 150
Holzmann, Rebecca	Götzenberg 2
Höntschke, Celia	Hauptstraße 35
Michels, Pascal		Schloßstraße 28
Schmitt, Lennox		Hauptstraße 55
Bräunel, Tobias		Im Tännig 9
Reiter, Jan		Brunnweg 2
Burlein, Sebastian	Hauptstraße 112


Glaube ist ein Geschenk Gottes, dass du zuerst bei deiner Taufe erhalten hast. 

Heute bekommst du das Update. 
Bild
Bild

Foto: Corina Höntschke

„Nachlese zur Kerm 2020“
Das mundartliche Gedicht von Doris Jünger ging sozusagen als „Kirchweihmontagspredigt“ im Pfarramt ein..

Ich freue mich über die Erlaubnis der Autorin, ihre „Nachlese zur Kerm“ veröffentlichen zu dürfen.

Bei der Lektüre wünsche ich viel Vergnügen über die humorig verpackten Anregungen.

Pfr. Deininger
Karfreitags-Gottesdienst
10.04.2020
Um Zuhause Karfreitag in Wort und mit Musik feiern zu können, hat Pfarrer Claus Deininger zusammen mit Uwe Ungerer in der Mainstockheimer Kirche einen Gottesdienst für Karfreitag aufgezeichnet.
Mit bescheidenen technischen Mitteln erstellt, wird dieser Gottestdienst im Internet zur Verfügung gestellt. Zu finden ist der Gottesdienst auf www.youtube.de unter der Überschrift „Karfreitagsgottesdienst in Mainstockheim“.

Der aufgezeichnete Gottesdienst soll zudem vermitteln, dass Pfarrer und Organist auch in der Zeit der Kirchenschließung für Gottesdienste während der Coronakrise für die Menschen da sind.

Am Ostersonntag werden Pfarrer Claus Deininger und Uwe Ungerer einen Ostergruß veröffentlichen.
Dieser wird am Ostersonntag ab 15 Uhr ebenfalls auf Youtube unter „Ostersonntag in Mainstockheim“ abrufbar sein.
Bild
Bild

Pfr. Claus Deininger und Uwe Ungerer

Orgelmusik aus der leeren Kirche
21.03.2020
Kantor Uwe Ungerer hat sich an die historische Orgel gesetzt und improvisiert, Introiten gesungen und Choräle eingespielt.
Von den 13 Aufnahmen erstellte er eine "Playlist" auf Youtube, damit die Bürgerinnen und Bürger Mainstockheims während der Corona-Krise und den damit verbundenen Beschränkungen im öffentlichen Leben, auch dem der Kirchengemeinde, die Möglichkeit haben, "ihre" Orgel zu hören, vielleicht auch zum Mitsingen.

Uwe Ungerer widmet die Klänge allen
"die die Orgel-Klänge wegen der Corona-Krise vermissen...
Zum Gedenken all derjenigen, die im Kampf gegen das Virus verloren haben...
Für alle, die im Kampf gegen das Virus Mut und Disziplin, Durchhaltevermögen und Empathie bewiesen haben."

Die Videoaufnahmen der einzelnen Beiträge zeigen den Bibelgarten unterhalb der Kirche, den Friedhof sowie die Kirche von innen und außen.
Die Ton- wie Videoaufnahmen entstanden alle am 19. März 2020 durch Uwe Ungerer.
Bild
Bild

Lamm auf dem Buch mit sieben Siegeln vom Hochaltar Mainstockheim

Konfirmation 2020 verschoben
16.03.2020
Liebe Gemeindemitglieder,

aufgrund der aktuellen Lage muss leider auch die diesjährige Konfirmation verschoben werden.

Nach eingehender Beratung der zuständigen Stellen wir die Konfirmation 2020 im Herbst nachgeholt.

Als neuer Termin wurde der 25.10.2020 gewählt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Nähere Informationen können Sie gerne bei der Ev. Kirchengemeinde Mainstockheim erfragen.
Bild
Bild
Feierabendkreis
30.09.2019
Der Feierabendkreis startet zu einer neuen Runde, die Sommerpause ist vorbei.

Besonders erfreulich ist es, dass sich Zuwachs im Kreis angesagt hat!

Wir treffen uns am Dienstag den 15.Oktober 2019 um 14.00 – ca. 16.30 Uhr, wie gewohnt, im Zanghaus. Wie immer gibt’s neben einer christlichen Besinnung, Kaffeetrinken, persönlichem Austausch und Geburtstage gratulieren, ein Referat.
Referent an diesem Tag ist Herr Heinrich Stier aus Neuses am Berg. Sein Thema lautet: “Winzerweisheiten - frisch, frech, fromm, fröhlich“.

Wer Herrn Stier kennt weiß, dass fröhliches Singen miteinander, nicht zu kurz kommen wird.

Alle, die sich angesprochen fühlen, sind herzlich zu unserem Kreis eingeladen.

Für das Team Barbara Petter, Tel.: 09321/6523 bei weiteren Fragen.
Wir freuen uns auf Sie!
Ausflug Feierabendkreis der Evangelische Kirchengemeinde
13.06.2019
Evangelische Kirchengemeinde
Es sind noch Plätze frei!
Am Dienstag den 25.06.2019 fährt um 11.00 Uhr ab Mainstockheim Ortsmitte ein Bus auf den Hesselberg zum Evangelischen Bildungszentrum. Bevor hier die Einrichtung vorgestellt und Kaffee getrunken wird, kehren wir zunächst um ca. 12.15 Uhr in Feuchtwangen zum Mittagessen ein.
Nach einem Sightseeing - Abstecher mit dem Bus auf den höchsten Berg Mittelfrankens, fahren wir weiter nach Röckingen zur Schmalzmühle einem Erlebnis- Käse -Wohlfühlhof mit Ferienwohnungen und Hofladen. Dort zeigt uns der bekannte Schmalzmüller Friedrich König wie er, aus der Milch seiner 16 Kühe, Käse macht.
Etwa um 20.00 Uhr ist die Rückkunft in Mainstockheim.
Der Fahrpreis beträgt inklusiv Buskosten, Kaffeetrinken und Schmalzmühle 30.00 €. Für Feierabendkreisangehörige entfallen diese Kosten.
Die Kosten des Mittagessens kommen bei allen noch dazu.
Melden Sie sich doch bitte rasch an bei Barbara Petter Telefon: 09321/6523

JIM Jugend in Mainstockheim

Treffen für Kinder am zweiten Freitagnachmittag im Monat im Zanghaus
Klicken für mehr Infos :-)

Musikalische Chorandacht
02.04.2019
mit der Kantate "Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir" BWV 131 von Joh. Seb. Bach.

Karfreitag
19. April 2019
17 Uhr
Ev. St. Jakobskirche

Chorandacht mit Gemeindeliedern, Lesungen, Orgelwerken und Aufführung der Bach-Kantate.

MITWIRKENDE
Projektchor der Ev. Kirche Mainstockheim
Claus-Dieter Hermann, Bariton
Christoph Tellinger, Tenor
Instrumental-Ensemble

Leitung: Chordirektor Uwe Ungerer
Bild
Bild
In den Advent mit Texten von Hanns Rupp
22.11.2018
Am 1. Adventssonntag, 02. Dezember 2018, um 16.30 Uhr in der Jakobskirche Mainstockheim:

In den Advent
mit Texten des Heimatdichters Hanns Rupp
anlässlich seines 120. Geburtstages

Mundart-Versli und –Gschichtli liest Doris Jünger


An der Orgel: Lea Zepter
Musikgruppen aus Nürnberg: Creme Blech, Quetschflödel
Gesangsduo: Jessica Jacobi und Lea Zepter


Der Eintritt ist frei – um Spenden für die St. Jakobskirche wird gebeten
Sömmersdorf statt Oberammergau!
09.03.2018

Die evang. Kirchengemeinde Mainstockheim fährt am Sonntag den 08.07. 2018 zu den Passionsspielen nach Sömmersdorf.

In dem kleinen unterfränkischen Ort Sömmersdorf, Gemeinde Euerbach, finden nur alle 5 Jahre im Sommer Passionsspiele statt. 400 von den ca. 700 Einwohnern sind hier dabei.

Entstanden aus einem Männergesangverein haben die Sömmersdorfer nicht wie sonst früher üblich, Operetten aufgeführt, sondern sich der Passion Christi gewidmet.

Mittlerweile mit richtig professionellen Auftritten und mit großer Leidenschaft.

Die Aufführungsbühne wurde im letzten Jahr aktuell gestaltet, die Zuschauerplätze neu überdacht.

Örtliche Vereine übernehmen vor der Aufführung und in der Pause die Versorgung der Besucher mit Speisen und Getränken.

Geplante Busabfahrt in Mainstockheim am Sonntag, 08. Juli 2018 : 12.45 Uhr und ca.19.30 Uhr Rückkunft. Der Preis für die Fahrt inklusiv der Eintrittskarte beträgt 40,00 €. Es sind Karten für Plätze der ersten Kategorie reserviert.

Bitte melden Sie sich baldmöglichst bei Interesse oder Anmeldung im Pfarramt (09321/ 5522) oder bei B. Petter (09321 / 6523).
Herzliche Einladung zum Adventskonzert
03.12.2017
Machet die Tore weit
am Samstag 9. Dezember 2017, 19 Uhr

Kantate für Soli, Chor und Orchester von Johann Heinrich Zang
Weitere Werke von Johann Sebastian Bach & Arcangelo Corelli

Unter der Leitung von Kantor und Chordirektor Uwe Ungerer wird ein besonderer Projektchor eines der wenigen erhalten gebliebenen Werke Johann Heinrich Zangs zu Gehör bringen: Die Adventskantate „Machet die Tore weit“ für Chor, Orchester und Solisten.
Johann Heinrich Zang (1733–1811) war fast 50 Jahre lang Kantor, Komponist und Schriftsteller in Mainstockheim. Er schrieb und gestaltete Bücher über das Handwerk des Orgelbauers, des Küfners und des Büttners und verfasste Texte über die Behandlung des Weines im Keller sowie Ratgeber für Essigsieder und Likörbrenner. Auch über die Kalligraphie veröffentlichte er Schriften. Außerdem machte er sich mit einigen großartigen Kupferstichen einen Namen.
Begleitet von einem kleinen Orchester wird ein Projektchor aus Mitgliedern verschiedener Mainstockheimer Chöre neben der Zangschen Adventskantate „Machet die Tore weit“ Ausschnitte aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach sowie das Concerto grosso op. 6 Nr. 8 („Weihnachtskonzert“) von Arcangelo Corelli zur Aufführung bringen.
Als Solisten wirken Jana Brönner (Sopran) und Tetje Grießmann (Alt) mit.

10 € Abendkasse / 9 € VVK
Eintrittskarten für dieses Konzert erhalten Sie im Vorverkauf im Getränkemarkt Wagner in Mainstockheim und im Buchladen am Markt in Kitzingen
Bild
Veranstaltungen zum Lutherjahr 2017
13.06.2017
25. Juni 2017 · 17 Uhr · Kindergartenfest
Johannes Roth: Mein Glaube. Mein Lied. Mein Apfelbäumchen.
Neue Mitsinglieder & Balladen rund um das Reformationsjubiläum
Schwungvoll. Rhythmisch. Ökumenisch.
Mit Liederpfarrer Johannes Matthias Roth, Nürnberg
Eintritt 10 und 11 €

31. Juli 2017 · 10 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst zum Bibelgartenfest mit anschließendem Musikalischen Frühschoppen mit den Sennfelder Musikanten

27. Oktober 2017 · 19:30 Uhr
Reformation – das ist doch nichts zum Lachen. Und Luther schon gar nicht. Aber Luther hat auch Spaß gehabt
Kabarett mit Friedemann Jung

31. Oktober · 19 Uhr · Feiertag zum Reformationsfest
Kabarettistische Predigt mit Pfr. Richard Tröge

09. Dezember 2017 · 18:00 Uhr
Johann Heinrich Zang: Kantate „Machet die Tore weit“
für Solisten, Chor und Orchester, Ltg. Chordirektor Uwe Ungerer
Über unseren Bibelgarten
13.06.2017
Unser Bibelgarten liegt auf der Ostseite des historischen Kirchhofs der St. Jakobskirche. Er wird überragt von dem in seiner Anlage gotischen Kirchturm, der auf das Jahr 1450 datiert. Dieser wurde um 1720, gemeinsam mit dem Kirchenschiff, barockisiert.
Der im Grundriss längliche Bibelgarten war im Ursprung eine frühmittelalterliche, christliche Begräbnisstätte. Er ist beidseitig von Bruchsteinmauern eingerahmt, deren äußere die Begrenzung zur Straße bildet.
Die ursprüngliche Mauer wurde hier 1995 um ca. 1,5 m zurückgesetzt und aufwendig neu errichtet. Dagegen stellt die innere Mauer, wenige Meter vom Fuß des Turmes entfernt und gut 1 m dick, das originale Relikt der Wehrmauer einer ehemaligen Kirchenburg dar, zu der auch das im Eingangsbereich des Gartens gelegene, noch heute vorhandene Mesnerhaus gehörte.
Beide erheben sich über einer nur etwa 50 cm hohen, aber 1 m dicken, halbkreisförmig vorgebauten Bruchsteinmauer, die als massives Fundament der Apsis eines ersten spätromanischen Kirchenbaus – vermutlich aus dem 10. Jh. – gedeutet wird. Sie bildet den Mittelpunkt unseres Bibelgartens.

Ziel eines solchen Themengartens ist es, den Besuchern typische Pflanzen zu zeigen, die in der biblischen Welt vorkommen und durch Bibelstellen belegt sind.
Die meisten der genannten Pflanzenarten sind im orientalisch-mediterranen Klima beheimatet und lieben Sonne und Wärme.
Unser durch Mauern geschützter Bibelgarten kann deshalb auch aus botanischer Sicht als idealer Standort betrachtet werden.

Der Bibelgarten, der früher als Kirchgarten zur vielfältigen Nutzung, u. a. der Gewinnung von Blumenschmuck für die Kirche, dem Mesnerhaus zugeteilt war, verlor ab 1995 seinen ursprünglichen Zweck und wurde seitdem von einem Gemeindeglied ehrenamtlich verwaltet.
Eine Zukunftsvision stellte die Anlage eines Bibelgartens dar, die Helgard Grunert vom Kirchenvorstand 2012 ins Gespräch brachte. Die Anregung dazu hatte sie durch den Bibelgarten in Münchsteinach erhalten, der schon 2004 im historischen Klosterhof angelegt worden war.
Bereits im Mai 2013 wurde die Idee umgesetzt. Peter Goblirsch, der den Garten zuletzt verwaltet hatte, legte in mühevollem Arbeitseinsatz den Grundstein und übernahm dankenswerterweise die weitere Pflege des nun umgestalteten Areals. Zudem wählte er als Theologe das für jede Pflanze entsprechende Bibelzitat aus.
Die Aufgabe, Pflanzennamen und Zitate in anschaulicher Form auf Metallschildern zu präsentieren, übernahm, wiederum ehrenamtlich, Volker Lang vom Kirchenvorstand. Er fertigte zusätzlich die Edelstahl-Zylinder, die stellvertretend für die zwölf Stämme Israels und die zwölf Apostel stehen.

Unser Paradiesgärtlein, wie wir es nennen, ist immer geöffnet und lädt zum Verweilen, Genießen oder Meditieren ein. Den einen oder anderen mag es auch dazu anregen, selbst in der Bibel zu lesen.
Auf Anfrage werden auch Führungen angeboten (Tel. 0176–99 11 32 53)

Mainstockheim, im Mai 2017
Bibelgarten-Team: Peter Goblirsch, Volker Lang, Helgard und Prof. Dr. Jörg Grunert sowie Barbara Petter für fachlichen Rat
Bild
Bibelgarten = Paradiesgärtlein
Galerie mit 26 Bildern
slideshow
Weltgebetstag von Frauen der Philippinen
31.01.2017
Weltgebetstag von Frauen der Philippinen am 3. März 2017, 18.30 Uhr im Zang-Haus
Das nächste Schwerpunktland des Weltgebetstags sind die Philippinen. Rund um den Globus, von Samoa bis Chile, werden dazu am 3. März 2017 Gottesdienste gefeiert.
Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche - alle sind dazu eingeladen!
Die Liturgie dafür wurde gemeinsam verfasst von mehr als 20 christlichen Frauen unterschiedlichen Alters und aus allen Regionen des Inselstaates.
Der deutsche Titel des Gottesdienstes zum Weltgebetstag lautet: Was ist denn fair?
Bild

A Glimpse of the Philippine Situation" von der philippinischen Künstlerin Rowena Apol Laxamana Sta Rosa, © Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Verabschiedung von Roswitha Neubert
31.01.2017
Am letzten Sonntag nach Epiphanias, 5. Februar 2017, 09:30 Uhr, wird in einem festlichen, musikalischen Gottesdienst Frau Roswitha Neubert verabschiedet.
Nach über 26 Jahren geht sie als Kirchenchorleiterin in den wohlverdienten Ruhestand.

Bild

Probe des Kirchenchores vor einem Gottesdienst, Foto: Claus Deininger

16.04. Kabarett mit Wolfgang Buck: Su kammers aushaldn
06.04.2016
Das Leben könnte so schön sein - wenn einem nicht schon in aller Frühe Leute begegnen würden.
Unerträglich gut oder beneidenswert schlecht Gelaunte, Wichtigtuer, Schmarrer und Besserwisser. Außerdem gibt es Zahnschmerzen, die Weltverschwörung und Facebook.
Am schlimmsten sind diejenigen, die zu allem eine Meinung, aber von nichts eine Ahnung haben.
An manchen Tagen wäre es besser, gleich wieder zurück ins Bett zu gehen. Dann würde man sich, wie der Franke sagt, "des ganze Gfredd und Gedu" ersparen.

Doch halt! Bevor Sie sich jetzt wieder hinlegen:
Kommen Sie doch ins Konzert von Wolfgang Buck.

Im neuen Programm "Su kammers aushaldn" des Bamberger Sängers und Gitarristen erfährt man, wie es sich trotz alledem einigermaßen erträglich leben lässt. Und nicht nur das, sondern manchmal und unerwartet läuft das Leben sogar zu ganz großer Form auf und beschert einem tiefes Glück und zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht. Wie sagte neulich eine Konzertbesucherin: "Herr Buck, vorher hatte ich Migräne, jetzt schmerzt mein Gesicht vor Lachen."

Krankeitsbedingt wird der Termin auf den 16.04.2016 verschoben:
Samstag, 16. April 2016, 19:30 Uhr, Evang. Kirche
17 €, VVK 15 €

Bild

Plakatausschnitt

Ab 06.12.: Wiedereröffnung der Kirche St. Jakob
13.11.2015
Wir danken Gott und freuen uns, dass wir nach zweijähriger Bauzeit mit Gottes Hilfe die Sanierung unserer Kirche St. Jakob vollenden können.
Wir laden sehr herzlich zur Wiedereinweihung und den Festwochen ein:

Sonntag, 06. Dez., 10:00 Uhr
Festgottesdienst zur Wiedereröffnung mit Regionalbischöfin Gisela Bornowski.
Vorab, 09:30 Uhr, trägt sich die Regionalbischöfin im Rathaus ins Goldene Buch der Gemeinde ein.
Anschließend Empfang in und um die Kirche

Samstag, 12. Dez., 18:00 Uhr
Weihnachtskonzert 'Jauchzet, frohlocket'
Mainstockheimer Gruppen musizieren
Anschließend gemütliches Beisammensein

Sonntag, 13. Dez., 09:30 Uhr
Musikalischer Adventsgottesdienst mit dem Chor der Sangesfreunde

Samstag, 19. Dez., 19:00 Uhr
Fränkische Weihnacht
mit Christian Schmidt (ehem. Regionalbischof), Sprecher
Nürnberger Instrumentalgruppe kreuzAquer
Eintritt frei. Um Spenden für die Kirchenrenovierung wird gebeten.

Sonntag, 10. Jan. 2016, 11:00 Uhr (in Planung)
Orgel plus-Konzert mit Dekanatskantor Martin Blaufelder

Samstag, 13. Feb. 2016, 19:30 Uhr
Wolfgang Buck, Kabarett 'Kummdmernaham'
VVK 15 €, Abendkasse 17 €
Bild
Evangelische Kirchengemeinde St. Jakob
Die evangelische Gemeinde feiert für gewöhnlich sonntags um 09:30 Uhr Gottesdienst in der Kirche. In der Schlosskapelle Ebracher Hof wird jeden 2. Donnerstag um 18:15 Uhr Gottesdienst gefeiert.
Neben Pfarrer Claus Deininger gibt es viele weitere engagierte Christen und Aktivitäten in der Gemeinde.

Gruppen und Kreise:
Feierabendkreis: Dienstags 1x im Monat im Zang-Haus
Ansprechpartner: Claus Deininger

Kirchenchor: Montags 18:45 Uhr im Zang-Haus
Ansprechpartner: Roswitha Neubert

Posaunenchor: Donnerstags um 20:00 Uhr im Zang-Haus
Ansprechpartner: Werner Orth

Kindergruppe JiM (Jugend in Mainstockheim): 1x monatlich freitags 15:00 bis 16:45 Uhr
Ansprechpartner: Sylvia Zepter

Offenes Bibelgespräch: 14-tägig dienstags 20:00-22:00 Uhr
Ansprechpartner: Renate Klein
Bild

Foto: Heiner Tebbe

Kleiner Bibelgarten in Mainstockheim
Herzlich Willkommen in unserem neugeschaffenen Bibelgarten, innerhalb der Ummauerung der evangelischen St. Jakobskirche in Mainstockheim!

In dieser „Oase für alle Sinne“ erzählen Pflanzen biblische Geschichten.

12 Säulen, stellvertretend für die 12 Stämme Israels und die 12 Apostel laden zum Verweilen, Schauen, Genießen oder Meditieren ein.

Ein Bibelgarten ist ein Themengarten, der die in der Bibel erwähnten oder in der biblischen Welt vorkommenden Pflanzen zeigt. Häufig wird dies ergänzt durch andere Elemente aus Geschichten der Bibel oder aus der biblischen Lebenswelt. Das Ziel eines solchen Gartens ist zumeist kein rein botanisches, sondern die Veranschaulichung biblischer Inhalte für die Besucher. (Quelle: Wikipedia Enzyklopädie)


Wie kam es zum Bibelgarten in Mainstockheim ?
Als im März 2014 im Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde die Frage anstand, wer unseren verwaisten Kirchengarten pflegen sollte, herrschte große Ratlosigkeit. Jeder hatte mit dem eigenem Garten oder beruflich mehr als genug zu tun. Durch eine glückliche Fügung fand sich ein neu zugezogenes Gemeindemitglied bereit, die Pflege des Gartens – eine äußerst arbeitsintensive Aufgabe – zu übernehmen.
Gleichzeitig kam die Idee eines Bibelgartens ins Gespräch und wurde sofort begeistert aufgegriffen. Spontan fanden sich engagierte Helfer, um gemeinsam in „Lichtgeschwindigkeit“ ein wahres Paradiesgärtlein zu schaffen. Neben der hervorragenden gärtnerischen Leistung sind wir besonders stolz auf die künstlerische Ausgestaltung – Schilder, Bank und Säulen – die von einem Kirchenvorsteher erstellt wurde.


Auf Anfrage werden auch Führungen angeboten.
Der Garten ist für jedermann geöffnet.
Für einen sorgsamen Umgang mit unserem neuen Kleinod sind wir sehr dankbar!


Ansprechpartner
Peter Goblirsch, Pfarrgasse 6, 97320 Mainstockheim

gez. Helgard Grunert für den Kirchenvorstand
Evang. Kirchengemeinde 17.04.2020
16.04.2020

Wegen der Corona-Pandemie können derzeit leider keine Gottesdienste angeboten werden.

Erfreulich ist, dass es Angebote gibt wie z.B. das „Andachts-Telefon“ des Evangelischen Dekanates Markt Einersheim. Wenn Sie den Anschluss 09326/5429888 wählen, wird eine kurze Besinnung von ca. 90 Sekunden Länge zu hören sein. Pfarrerinnen des dortigen Dekanates sprechen zur Herrnhuter Tageslosung und geben auf diesem Weg einen geistlichen Impuls.

Das Pfarramt ist derzeit für Publikumsverkehr geschlossen. Gleichwohl sind Pfr. Deininger und Pfarramtsvertreter Pfr. Gölkel für Sie am Telefon zu sprechen.
Auch ist die Telefonseelsorge (Tel. 08001110111 oder 08001110222 kostenfrei, falls belegt, bitte mehrmals versuchen) eine Möglichkeit Hilfe und Rat - in diesen emotional sehr herausfordernden Tagen zu erhalten. Auch die „KASA“ (Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit in Kitzingen, Tel. 09321/133816) ist für Sie gerne da, wenn Sie Rat in praktischen Fragen in schwierigen Lebenssituationen benötigen.

Zur persönlichen Andacht ist die Kirche täglich von 9.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Sollten Sie nicht alleine in der Kirche sein, achten Sie bitte die allgemein gültigen Hygieneempfehlungen. An der Osterkerze stehen Kerzen für Sie bereit, die Sie gerne anzünden dürfen. Auch im Gästebuch können Sie ein Gebet oder Impuls vor Gott bringen.

Die Katastrophenhilfe der Diakonie ruft auf zu Spenden für Menschen, die weltweit besonders schlimm betroffen sind von der Corona-Krise, z.B. in den Gebieten, wo die Gesundheitssysteme kaum existent oder nicht leistungsfähig sind: im Kriegsgebiet Syrien, auch im Jemen oder in Venezuela.

Nähere Informationen finden Sie auf der Kirchengemeinde-Homepage unter „Spenden für Corona-Opfer“.

Wer die Corona-Hilfe des Diakonischen Werkes unterstützen möchte, wird gebeten, die Spende zu überweisen auf das Konto unter dem Stichwort „Corona-Hilfe weltweit“.
Die Kontonummer lautet: Volksbank-Raiffeisenbank IBAN DE34 791 900 000 106 000 290 BIC GENODEF1KT1.
Evang. Kirchengemeinde 24.04.2020
24.04.2020

Die Diakonischen Anstalten von Bodelschwingh in Bethel für auch in diesem Jahr eine Kleidersammlung durch und bitten um Kleiderspenden für ihre Behindertenarbeit. Gesammelt werden tragbare Damen und Herren sowie Kinderkleidung, Unterwäsche, Tisch- und Bettwäsche, sogar Federbetten. Paarweise gebündeltes Schuhwerk wird ebenfalls gerne angenommen.
Bitte geben Sie keine Textilabfälle, sondern nur wieder verwendbare Kleidung in die Sammelsäcke.
Die Kleidersäcke liegen ab sofort in der Kirche, der Bank und beim Bäcker bereit.
Bringen Sie bitte die Kleiderspenden am Samstag, 09. Mai in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr direkt an den Unterstellplatz von Frau Renate Lamprecht, Mühlweg 15.
Wegen der Corona-Pandemie können derzeit weiterhin leider keine Gottesdienste angeboten werden. Es ist aber absehbar, dass Regelungen zwischen Staat und Kirche ab Mitte Mai eine gewisse Lockerung erwarten lassen. Genauere Informationen dazu werden zeitnah folgen.

Jedoch gibt es erfreulicherweise alternative geistliche Angebote:
Evangelischen Dekanates Markt Einersheim bietet z.B. ein tägliches „Andachts-Telefon“ an. Wenn Sie den Anschluss 09326 – 5 429 888 wählen, wird eine kurze Besinnung von ca. 90 Sekunden Länge zu hören sein. Pfarrerinnen des dortigen Dekanates geben zur jeweiligen Herrnhuter Tageslosung einen geistlichen Impuls.
Inzwischen bietet auch Pfarramtsvertreter Pfarrer Gölkel – nicht nur für die eigene Gemeinde – wöchentlich eine Art „Gute-Nachricht“-Telefon unter der Nummer 09321- 3 888 578 an. Auch Sie können es in dieser schwierigen Zeit der Corona-Krise gerne zur Stärkung Ihres Glaubens nutzen. Es enthält jeden Dienstag einen neuen Mutmach-Impuls.
Des Weiteren verweisen wir Sie auf die alternativen Sonntagsgottesdienst-Angebote im öffentlich-rechtlichen Radio und Fernsehen – im ARD, ZDF und im Bayerischen Rundfunk (BR), ebenso auf Angebote von Bibel-TV (www.bibeltv.de) und ERF (www.erf.de).

Das Pfarramt ist derzeit für Publikumsverkehr geschlossen.
Gleichwohl sind Pfr. Deininger (Tel. 5522) und Pfarramtsvertreter Pfr. Gölkel (Tel. 360801) gerne jederzeit für Sie telefonisch erreichbar.
Bitte besuchen Sie uns auf unserer Kirchengemeinde-Homepage bzw. Website www.mainstockheim-evangelisch.de - wenn Sie die Möglichkeit dazu besitzen.
Auch ist die Telefonseelsorge (Tel. 08001110111 oder 08001110222 kostenfrei, falls belegt, bitte mehrmals versuchen) eine Möglichkeit Hilfe und Rat - in diesen emotional sehr herausfordernden Tagen zu erhalten. Auch die „KASA“ (Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit in Kitzingen, Tel. 09321/133816) ist für Sie gerne da, wenn Sie Rat in praktischen Fragen in schwierigen Lebenssituationen benötigen.
Zur persönlichen Andacht ist die Kirche weiterhin täglich von 9.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Sollten Sie nicht alleine in der Kirche sein, achten Sie bitte die allgemein gültigen Hygieneempfehlungen. An der Osterkerze stehen Kerzen für Sie bereit, die Sie gerne anzünden dürfen. Auch im Gästebuch können Sie ein Gebet oder Impuls vor Gott bringen.
Evang. Kirchengemeinde 01.05.2020
20.05.2020

Im Zuge erlaubter Lockerungen des Versammlungsverbotes ist es - unter Beachtung von bestimmten Auflagen - ab 10. Mai wieder möglich in der Kirche Gottesdienst zu feiern. Genaue Informationen dazu werden in der nächsten Ausgabe des Mitteilungsblatts folgen.
Gerne weisen wir hin auf folgende geistliche Angebote:

Das Evangelische Dekanat Markt Einersheim bietet z.B. ein tägliches „Andachts-Telefon“ an. Wenn Sie den Anschluss 09326 – 5 429 888 wählen, wird eine kurze Besinnung von ca. 90 Sekunden Länge zu hören sein. Pfarrerinnen des dortigen Dekanates geben zur jeweiligen Herrnhuter Tageslosung einen geistlichen Impuls.
Auch Pfarramtsvertreter Pfarrer Gölkel bietet zur Stärkung des Glaubens wöchentlich ein „Gute-Nachricht“-Telefon an unter der Nummer 09321- 3 888 578 an. Es enthält jeden Dienstag einen neuen Mutmach-Impuls.
Des Weiteren verweisen wir Sie auf die Sonntagsgottesdienst-Angebote im öffentlich-rechtlichen Radio und Fernsehen – im ARD, ZDF und im Bayerischen Rundfunk (BR), ebenso auf Angebote von Bibel-TV (www.bibeltv.de) und ERF (www.erf.de).

Das Pfarramt ist derzeit für Publikumsverkehr geschlossen.

Gleichwohl sind Pfr. Deininger (Tel. 5522) und Pfarramtsvertreter Pfr. Gölkel (Tel. 360801) gerne jederzeit für Sie telefonisch erreichbar.

Bitte besuchen Sie uns auf unserer Kirchengemeinde-Homepage bzw. Website www.mainstockheim-evangelisch.de - wenn Sie die Möglichkeit dazu besitzen.
Auch ist die Telefonseelsorge (Tel. 08001110111 oder 08001110222 kostenfrei, falls belegt, bitte mehrmals versuchen) eine Möglichkeit Hilfe und Rat - in diesen emotional sehr herausfordernden Tagen zu erhalten. Auch die „KASA“ (Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit in Kitzingen, Tel. 09321/133816) ist für Sie gerne da, wenn Sie Rat in praktischen Fragen in schwierigen Lebenssituationen benötigen.

Die Diakonischen Anstalten von Bodelschwingh in Bethel für auch in diesem Jahr eine Kleidersammlung durch und bitten um Kleiderspenden für ihre Behindertenarbeit. Gesammelt werden tragbare Damen und Herren sowie Kinderkleidung, Unterwäsche, Tisch- und Bettwäsche, sogar Federbetten. Paarweise gebündeltes Schuhwerk wird ebenfalls gerne angenommen.
Bitte geben Sie keine Textilabfälle, sondern nur wieder verwendbare Kleidung in die Sammelsäcke.
Die Kleidersäcke liegen rechtzeitig in der Kirche, der Bank und beim Bäcker bereit.
Bringen Sie bitte die Kleiderspenden am Samstag, 09. Mai in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr direkt an den Unterstellplatz von Frau Renate Lamprecht, Mühlweg 15.

Zur persönlichen Andacht ist die Kirche weiterhin täglich von 9.00 – 18.00 Uhr geöffnet bzw. aufgeschlossen. Das gilt für jede Witterung. Sollten Sie nicht alleine in der Kirche sein, achten Sie bitte die allgemein gültigen Hygieneempfehlungen. An der Osterkerze stehen Kerzen für Sie bereit, die Sie gerne anzünden dürfen. Auch im Gästebuch können Sie ein Gebet oder Impuls vor Gott bringen. Danke, wenn Sie nach Ihrem Besuch die Kirchentüre wieder zumachen.
Evang. Kirchengemeinde 08.05.2020
20.05.2020
Kantate, 10.05.2020
9.30 Uhr Gottesdienst – offiziell erlaubt für max. 30 Personen.

Benutzen Sie bitte behindertengerechten Nordeingang! Desinfektionsmöglichkeit ist am Eingang vorhanden. - Achten Sie bitte auf die 2-m Abstandsregelung! Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihren eigenen Mund-/Nasenschutz mit! Gesangbücher mitzubringen ist möglich, aber nicht nötig, Blätter mit Liedtexten werden ausgelegt. Zunächst wird allerdings noch auf das Singen verzichtet. Die Emporen bleiben zunächst noch gesperrt. - Am Kircheneingang erhalten sie weitere wichtige Hinweise.

Für alle, die weder einen Internetzugang haben noch den Gottesdienst besuchen können bietet Pfarramtsvertreter Pfarrer Gölkel zur Stärkung des Glaubens wöchentlich ein „Gute-Nachricht“-Telefon an unter der Nr 09321- 3 888 578. Es enthält jeden Dienstag einen neuen Mutmach-Impuls.

Alle Gemeindeveranstaltungen wie Feierabendkreis, JiM usw. sind bis auf weiteres abgesagt. Wir bitten um Verständnis.

Das Pfarramt ist derzeit für Publikumsverkehr geschlossen.
Gleichwohl sind Pfr. Deininger (Tel. 5522) und Pfarramtsvertreter Pfr. Gölkel (Tel. 360801) gerne jederzeit für Sie telefonisch erreichbar.
Bitte besuchen Sie uns auf unserer Kirchengemeinde-Homepage bzw. Website www.mainstockheim-evangelisch.de - wenn Sie die Möglichkeit dazu besitzen.
Auch ist die Telefonseelsorge (Tel. 08001110111 oder 08001110222 kostenfrei, falls belegt, bitte mehrmals versuchen) eine Möglichkeit Hilfe und Rat - in diesen emotional sehr herausfordernden Tagen zu erhalten. Auch die „KASA“ (Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit in Kitzingen, Tel. 09321/133816) ist für Sie gerne da, wenn Sie Rat in praktischen Fragen in schwierigen Lebenssituationen benötigen.
Zur persönlichen Andacht ist die Kirche weiterhin täglich von 9.00 – 18.00 Uhr geöffnet bzw. aufgeschlossen. Das gilt für jede Witterung. Sollten Sie nicht alleine in der Kirche sein, achten Sie bitte die allgemein gültigen Hygieneempfehlungen. An der Osterkerze stehen Kerzen für Sie bereit, die Sie gerne anzünden dürfen. Auch im Gästebuch können Sie ein Gebet oder Impuls vor Gott bringen. Danke, wenn Sie nach Ihrem Besuch die Kirchentüre wieder zumachen.
Evang. Kirchengemeinde 15.05.2020
20.05.2020

Rogate, 17.05.2020
9.30 Uhr Gottesdienst – offiziell erlaubt für max. 30 Personen

Christi Himmelfahrt, 21.05.2020
9.30 Uhr Gottesdienst – offiziell erlaubt für max. 30 Personen

Benutzen Sie bitte behindertengerechten Nordeingang! Desinfektionsmöglichkeit ist am Eingang vorhanden. - Achten Sie bitte auf die 2-m Abstandsregelung! Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihren eigenen Mund-/Nasenschutz mit! Gesangbücher mitzubringen ist möglich, aber nicht nötig, Blätter mit Liedtexten werden ausgelegt. Zunächst wird allerdings noch auf das Singen verzichtet. Die Emporen bleiben zunächst noch gesperrt. - Am Kircheneingang erhalten sie weitere wichtige Hinweise.

Für alle, die weder einen Internetzugang haben noch den Gottesdienst besuchen können bietet Pfarramtsvertreter Pfarrer Gölkel zur Stärkung des Glaubens wöchentlich ein „Gute-Nachricht“-Telefon an unter der Nr 09321- 3 888 578. Es enthält jeden Dienstag einen neuen Mutmach-Impuls.

Das Pfarramt ist derzeit für Publikumsverkehr geschlossen.

Gleichwohl sind Pfr. Deininger (Tel. 5522) und Pfarramtsvertreter Pfr. Gölkel (Tel. 360801) gerne jederzeit für Sie telefonisch erreichbar.
Bitte besuchen Sie uns auf unserer Kirchengemeinde-Homepage bzw. Website www.mainstockheim-evangelisch.de - wenn Sie die Möglichkeit dazu besitzen.
Auch ist die Telefonseelsorge (Tel. 08001110111 oder 08001110222 kostenfrei, falls belegt, bitte mehrmals versuchen) eine Möglichkeit Hilfe und Rat - in diesen emotional sehr herausfordernden Tagen zu erhalten. Auch die „KASA“ (Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit in Kitzingen, Tel. 09321/133816) ist für Sie gerne da, wenn Sie Rat in praktischen Fragen in schwierigen Lebenssituationen benötigen.
Zur persönlichen Andacht ist die Kirche weiterhin täglich von 9.00 – 18.00 Uhr geöffnet bzw. aufgeschlossen. Das gilt für jede Witterung. Sollten Sie nicht alleine in der Kirche sein, achten Sie bitte die allgemein gültigen Hygieneempfehlungen. An der Osterkerze stehen Kerzen für Sie bereit, die Sie gerne anzünden dürfen. Auch im Gästebuch können Sie ein Gebet oder Impuls vor Gott bringen. Danke, wenn Sie nach Ihrem Besuch die Kirchentüre wieder zumachen.

Evang. Kirchengemeinde 22.05.2020
16.07.2020

Exaudi, 24.05.2020
9.30 Uhr Gottesdienst - offiziell erlaubt für max. 30 Personen

Benutzen Sie bitte behindertengerechten Nordeingang! Desinfektionsmöglichkeit ist am Eingang vorhanden. - Achten Sie bitte auf die 2-m Abstandsregelung! Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihren eigenen Mund-/Nasenschutz mit! Eigene Gesangbücher mitzubringen ist möglich, aber nicht nötig, denn Blätter mit den Liedtexten werden ausgelegt. „Reduziertes“ Singen ist erlaubt - mit Mund-/Nasenschutz. Die Emporen bleiben zunächst noch gesperrt. - Am Kircheneingang erhalten sie bei Bedarf weitere Hinweise.

Für alle, die weder einen Internetzugang haben noch den Gottesdienst besuchen können bietet Pfarramtsvertreter Pfarrer Gölkel zur Stärkung des Glaubens wöchentlich ein „Gute-Nachricht“-Telefon an unter der Nr 09321- 3 888 578. Es enthält jeden Dienstag einen neuen Mutmach-Impuls.
Empfohlen wird auch die tägliche ökumenische Tagesbibellese mit der tagesaktuellen Auslegung des Neukirchener Kalenders (Kirchengemeinde-Homepage unter folgendem Link: https://www.neukirchener.de/Kalender/Neukirchener/index.php).

Das Pfarramt ist derzeit für Publikumsverkehr geschlossen.
Gleichwohl sind Pfr. Deininger (Tel. 5522) und Pfarramtsvertreter Pfr. Gölkel (Tel. 360801) gerne jederzeit für Sie telefonisch erreichbar.
Bitte besuchen Sie uns auf unserer Kirchengemeinde-Homepage bzw. Website www.mainstockheim-evangelisch.de - wenn Sie die Möglichkeit dazu besitzen.
Zur persönlichen Andacht ist die Kirche weiterhin täglich von 9.00 – 18.00 Uhr geöffnet bzw. aufgeschlossen. Das gilt für jede Witterung. Sollten Sie nicht alleine in der Kirche sein, achten Sie bitte die allgemein gültigen Hygieneempfehlungen. An der Osterkerze stehen Kerzen für Sie bereit, die Sie gerne anzünden dürfen. Auch im Gästebuch können Sie ein Gebet oder Impuls vor Gott bringen. Danke, wenn Sie nach Ihrem Besuch die Kirchentüre wieder zumachen.




Evang. Kirchengemeinde 29.05.2020
16.07.2020
Pfingstsonntag, 31.05.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Pfingstmontag, 01.06.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Trinitatis, 07.06.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

1.Sonntag nach Trinitatis, 14.06.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Die Gottesdienste sind offiziell erlaubt für max. 30 Personen

Benutzen Sie bitte behindertengerechten Nordeingang! Desinfektionsmöglichkeit ist am Eingang vorhanden. - Achten Sie bitte auf die 2-m Abstandsregelung! Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihren eigenen Mund-/Nasenschutz mit! Gesangbücher mitzubringen ist möglich, aber nicht nötig, Blätter mit Liedtexten werden ausgelegt. Zunächst wird allerdings noch auf das Singen verzichtet. Die Emporen bleiben zunächst noch gesperrt. - Am Kircheneingang erhalten sie weitere wichtige Hinweise.

Für alle, die weder einen Internetzugang haben noch den Gottesdienst besuchen können bietet Pfarramtsvertreter Pfarrer Gölkel zur Stärkung des Glaubens wöchentlich ein „Gute-Nachricht“-Telefon an unter der Nr 09321- 3 888 578. Es enthält jeden Dienstag einen neuen Mutmach-Impuls.

Das Pfarramt ist derzeit für Publikumsverkehr geschlossen.

Gleichwohl sind Pfr. Deininger (Tel. 5522) und Pfarramtsvertreter Pfr. Gölkel (Tel. 360801) gerne jederzeit für Sie telefonisch erreichbar.

Bitte besuchen Sie uns auf unserer Kirchengemeinde-Homepage bzw. Website www.mainstockheim-evangelisch.de - wenn Sie die Möglichkeit dazu besitzen.
Zur persönlichen Andacht ist die Kirche weiterhin täglich von 9.00 – 18.00 Uhr geöffnet bzw. aufgeschlossen. Das gilt für jede Witterung. Sollten Sie nicht alleine in der Kirche sein, achten Sie bitte die allgemein gültigen Hygieneempfehlungen. An der Osterkerze stehen Kerzen für Sie bereit, die Sie gerne anzünden dürfen. Auch im Gästebuch können Sie ein Gebet oder Impuls vor Gott bringen. Danke, wenn Sie nach Ihrem Besuch die Kirchentüre wieder zumachen.
Evang. Kirchengemeinde 19.06.2020
16.07.2020

2.Sonntag nach Trinitatis, 21.06.2020
9.30 Uhr Gottesdienst
Die Gottesdienste sind offiziell erlaubt für max. 30 Personen

Benutzen Sie bitte behindertengerechten Nordeingang! Desinfektionsmöglichkeit ist am Eingang vorhanden. - Achten Sie bitte auf die 2-m Abstandsregelung! Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihren eigenen Mund-/Nasenschutz mit! Gesangbücher mitzubringen ist möglich, aber nicht nötig, Blätter mit Liedtexten werden ausgelegt. Zunächst wird allerdings noch auf das Singen verzichtet. Die Emporen bleiben zunächst noch gesperrt. - Am Kircheneingang erhalten sie weitere wichtige Hinweise.

Das Pfarramt ist derzeit für Publikumsverkehr geschlossen.
Gleichwohl sind Pfr. Deininger (Tel. 5522) und Pfarramtsvertreter Pfr. Gölkel (Tel. 360801) gerne jederzeit für Sie telefonisch erreichbar.
Evang. Kirchengemeinde 03.07.2020
16.07.2020

4.Sonntag nach Trinitatis, 05.07.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Wir sind dankbar, dass seit dem 22. Juni die Beschränkungen im Gottesdienst erneut gelockert wurden. Der Kirchenvorstand hat die Neuerungen (z.B. Abstand 1,5m statt bisher 2m) beraten und freut sich, dass unter Berücksichtigung der Hygieneregeln nun bis zu 50 Menschen in unserer schönen St. Jakobs-Kirche Gottesdienst feiern können. Die Plätze werden, um den Mindestabstand wahren zu können, markiert. Am Eingang steht ein Desinfektionsmittel zum Reinigen der Hände bereit. Es besteht Mundschutz-Pflicht beim Betreten und Verlassen der Kirche. Seit 22.06. ist es jedoch erlaubt, den Mund-Nasenschutz abzunehmen, wenn Sie im Kirchenraum Platz genommen haben., Bis auf Weiteres drucken wir Liedblätter. Die Lieder können im Stillen mitgesprochen und gebetet werden oder mit Mundschutz mitgesungen werden. Sie können ihre eigenen Gesangbücher mitbringen.
Die gemeindeeigenen Liederbücher werden aus Hygienegründen noch nicht zur Verfügung stehen. Ich möchte Ihnen Mut machen, wieder vermehrt zum Gottesdienst zu kommen und die Gemeinschaft der Gläubigen zu erleben.
Auch die Konfirmand/innen sind mit Ihren Eltern herzlich willkommen.

Demnächst werden die Eltern der Kinder angeschrieben, die am Palmsonntag,
den 10. April 2022 Konfirmation haben werden.

Wer im September in die 7. Klasse kommt, wird in den nächsten Tagen vom Pfarramt Post erhalten. Darin werden die Unterlagen zur Anmeldung zur Konfirmation sein. Wer keine Anmeldung erhält und trotzdem zu den Präparand/innen gehört, möge sich bitte von sich aus im Pfarramt Tel. 5522 melden.


Das Pfarramt ist Dienstag und Donnerstag jeweils von 9 – 12.30 Uhr für den Publikumsverkehr wieder geöffnet.

Mit freundlichem Gruß
Ihr Vertretungspfarrer O. Gölkel und Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 10.07.2020
16.07.2020

5.Sonntag nach Trinitatis, 12.07.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Wir sind dankbar, dass seit dem 22. Juni die Beschränkungen im Gottesdienst erneut gelockert wurden. Der Kirchenvorstand hat die Neuerungen (z.B. Abstand 1,5m statt bisher 2m) beraten und freut sich, dass unter Berücksichtigung der Hygieneregeln nun bis zu 50 Menschen in unserer schönen St. Jakobs-Kirche Gottesdienst feiern können. Die Plätze werden, um den Mindestabstand wahren zu können, markiert. Am Eingang steht ein Desinfektionsmittel zum Reinigen der Hände bereit.
Es besteht Mundschutz-Pflicht beim Betreten und Verlassen der Kirche. Seit 22.06. ist es jedoch erlaubt, den Mund-Nasenschutz abzunehmen, wenn Sie im Kirchenraum Platz genommen haben.
Bis auf Weiteres drucken wir Liedblätter. Die Lieder können im Stillen mitgesprochen und gebetet werden oder mit Mundschutz mitgesungen werden. Sie können ihre eigenen Gesangbücher mitbringen. Die gemeindeeigenen Liederbücher werden aus Hygienegründen noch nicht zur Verfügung stehen. Ich möchte Ihnen Mut machen, wieder vermehrt zum Gottesdienst zu kommen und die Gemeinschaft der Gläubigen zu erleben. Auch die Konfirmand/innen sind mit Ihren Eltern herzlich willkommen.

Das Pfarramt ist Dienstag und Donnerstag jeweils von 9 – 12.30 Uhr für den Publikumsverkehr wieder geöffnet.

Mit freundlichem Gruß
Ihr Vertretungspfarrer O. Gölkel und Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 17.07.2020
16.07.2020

6. Sonntag nach Trinitatis, 19.07.2020

09.30 Uhr Gottesdienst

11.00 Taufe Henry Carl Weisenseel

Wir sind dankbar, dass seit dem 22. Juni die Beschränkungen im Gottesdienst erneut gelockert wurden. Der Kirchenvorstand hat die Neuerungen (z.B. Abstand 1,5m statt bisher 2m) beraten und freut sich, dass unter Berücksichtigung der Hygieneregeln nun bis zu 50 Menschen in unserer schönen St. Jakobs-Kirche Gottesdienst feiern können.
Die Plätze werden, um den Mindestabstand wahren zu können, markiert. Am Eingang steht ein Desinfektionsmittel zum Reinigen der Hände bereit. Es besteht Mundschutz-Pflicht beim Betreten und Verlassen der Kirche.
Es ist jedoch erlaubt, den Mund-Nasenschutz abzunehmen, wenn Sie im Kirchenraum Platz genommen haben.
Bis auf Weiteres drucken wir Liedblätter.
Die Lieder können im Stillen mitgesprochen und gebetet werden oder mit Mundschutz mitgesungen werden. Sie können ihre eigenen Gesangbücher mitbringen. Die gemeindeeigenen Liederbücher werden aus Hygienegründen noch nicht zur Verfügung stehen.
Ich möchte Ihnen Mut machen, wieder vermehrt zum Gottesdienst zu kommen und die Gemeinschaft der Gläubigen zu erleben. Auch die Konfirmand/innen sind mit Ihren Eltern herzlich willkommen.

Das Pfarramt ist Dienstag und Donnerstag jeweils von 9 – 12.30 Uhr für den Publikumsverkehr wieder geöffnet.

Mit freundlichem Gruß
Ihr Vertretungspfarrer O. Gölkel und Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 24.07.2020
23.07.2020
7. Sonntag nach Trinitatis, 26.07.2020

9.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst (bei schönem Wetter im Kirchenhof)
In diesem Jahr findet leider kein Bibelgartenfest statt.

Wir sind dankbar, dass die Beschränkungen im Gottesdienst erneut gelockert wurden. Der Kirchenvorstand hat die Neuerungen beraten und freut sich, dass unter Berücksichtigung der Hygieneregeln nun bis zu 50 Menschen in unserer schönen St. Jakobs-Kirche Gottesdienst feiern können.
Die Plätze werden, um den Mindestabstand wahren zu können, markiert.
Am Eingang steht ein Desinfektionsmittel zum Reinigen der Hände bereit. Es besteht Mundschutz-Pflicht beim Betreten und Verlassen der Kirche. Es ist jedoch erlaubt, den Mund-Nasenschutz abzunehmen, wenn Sie im Kirchenraum Platz genommen haben.
Bis auf Weiteres drucken wir Liedblätter. Die Lieder können im Stillen mitgesprochen und gebetet werden oder mit Mundschutz mitgesungen werden. Sie können ihre eigenen Gesangbücher mitbringen. Die gemeindeeigenen Liederbücher werden aus Hygienegründen noch nicht zur Verfügung stehen.
Ich möchte Ihnen Mut machen, wieder vermehrt zum Gottesdienst zu kommen und die Gemeinschaft der Gläubigen zu erleben. Auch die Konfirmand/innen sind mit Ihren Eltern herzlich willkommen.

Das Pfarramt ist Dienstag und Donnerstag jeweils von 9 – 12.30 Uhr für den Publikumsverkehr wieder geöffnet.

Mit freundlichem Gruß
Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 31.07.2020 bis 30.08.2020

Gottesdienste für die Urlaubszeit auf einen Blick:

8. Sonntag nach Trinitatis, 02.08.2020
10.10 Uhr Gottesdienst

9. Sonntag nach Trinitatis, 09.08.2020
10.00 Uhr Nachbarschaftsgottesdienst im Freien an der Fähre in Albertshofen
Thema: „Vom Suchen und Finden“
Mainsondheimer, Mainstockheimer und Albertshöfer Gemeindeglieder feiern
zusammen Gottesdienst. Es wirkt der Posaunenchor mit. Fährbetrieb ab 9.45 Uhr

Zum Gottesdienst im Freien (am 9. August): mit 200 Personen möglich (Abstandsgebot bleibt selbstverständlich). Es besteht keine Mundschutzpflicht, das Tragen von Schutzmasken wird aber empfohlen, besonders beim Mitsingen der Lieder. Liedblätter werden gedruckt.
Bei Regenwetter findet der Gottesdienst in der Albertshöfer Kirche statt.

10. Sonntag nach Trinitatis, 16.08.2020
10.10 Uhr Gottesdienst

11. Sonntag nach Trinitatis, 23.08.2020
10.10 Uhr Gottesdienst

12. Sonntag nach Trinitatis, 30.08.2020
10.10 Uhr Gottesdienst

Unter dem Motto „Angedacht“ wird die Reihe von Telefon-Andachten – Telefon-Nr. 2649349 – fortgesetzt. Bei den täglichen Andachten (bis 31.08.) sind Haupt- und Ehrenamtliche aus verschiedenen Kirchengemeinden beteiligt, es gibt Geschichten zum Schmunzeln, Impulse zum Nachdenken, Musikalisches ... lassen Sie sich jeden Tag überraschen!
Alle Andachten sind jederzeit abrufbar unter www.kitzingen-evangelisch.de.


Mit freundlichem Gruß Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 11.09.2020
10.09.2020

14. Sonntag nach Trinitatis, 13.09.2020
9.30 Uhr Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden
mit der Band „Ephesus“

Mit freundlichem Gruß Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 18.09.2020
18.09.2020
vom Freitag, 18.09. bis einschl. Freitag, 25.09.2020

14. Sonntag nach Trinitatis, 20.09.2020
9.30 Uhr Konfirmation Buchbrunn in unserer Kirche

Alle Mainstockheimer werden herzlich zum ökumenischen Gottesdienst
um 10.30 Uhr in die Stadtkirche nach Kitzingen eingeladen.
Den Gottesdienst halten Pfr. Koch und Pfr. Spöckl.


Mit freundlichem Gruß Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 02.10.2020
04.10.2020

vom Freitag, 02.10. bis einschl. Freitag, 09.10.2020

Erntedankfest, 04.10.2020
9.30 Uhr Gottesdienst zum Erntedankfest mit Vorstellung der neuen Präparanden

Wir werden wieder – wie jedes Jahr – die Erntegaben der Gemeinde im Kirchenraum aufbauen.
Um unsere Kirche reich mit Erntegaben schmücken zu können, bringen Sie bitte Ihre Gaben am Freitag, 02.10. zwischen 14 und 16.00 Uhr in die Kirche.

Die Kirchentüre ist offen. Vielen Dank für Ihre Gaben.

Bitte bringen Sie Ihre eigenen Gesangbücher zum Gottesdienst mit.

Mittwoch, 07.10.2020
17.00 Uhr Präparandenunterricht im Zang-Haus
18.15 Uhr Konfirmandenunterricht im Zang-Haus


Mit freundlichem Gruß Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 09.10.2020
08.10.2020
vom Freitag, 09.10. bis einschl. Freitag, 16.10.2020


18.Sonntag nach Trinitatis, 11.10.2020
9.30 Uhr Gottesdienst
Bitte bringen Sie Ihre eigenen Gesangbücher zum Gottesdienst mit.
Es werden keine Liedblätter erstellt.
Mittwoch, 14.10.2020

17.00 Uhr Präparandenunterricht im Zang-Haus
18.15 Uhr Konfirmandenunterricht im Zang-Haus

Mit freundlichem Gruß
Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 16.10.2020
15.10.2020

vom Freitag, 16.10. bis einschl. Freitag, 23.10.2020

19.Sonntag nach Trinitatis, 18.10.2020
9.30 Uhr Gottesdienst
Bitte bringen Sie Ihre eigenen Gesangbücher zum Gottesdienst mit.
Es werden keine Liedblätter erstellt.

Mittwoch, 21.10.2020
17.00 Uhr Präparandenunterricht im Zang-Haus
18.15 Uhr Konfirmanden – Stellprobe in der Kirche

Mit freundlichem Gruß
Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 23.10.2020
22.10.2020

vom Freitag, 23.10. bis einschl. Freitag, 30.10.2020

Samstag, 24.10.2020
17.00 Uhr Beichtgottesdienst zur Konfirmation

20. Sonntag nach Trinitatis, 25.10.2020
9.30 Uhr Festgottesdienst zur Konfirmation
Mittwoch, 28.10.2020
17.00 Uhr Präparandenunterricht im Zang-Haus

Mit freundlichem Gruß
Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 30.10.2020
29.10.2020

vom Freitag, 30.10. bis einschl. Freitag, 06.11.2020


Reformationstag, 31.10.2020
19.00 Uhr Einladung zum Gottesdienst in die Stadtkirche Kitzingen
Anmeldung bitte über Dekanat, Telefon 09321/8028

21. Sonntag nach Trinitatis, 01.11.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Montag, 02.11.2020
19.00 Uhr Kirchenvorstandssitzung im Zang-Haus

Mit freundlichem Gruß
Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 06.11.2020
06.11.2020
vom Freitag, 06.11. bis einschl. Freitag, 13.11.2020

Drittl. Sonntag im Kirchenjahr, 08.11.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Umkehr zum Frieden
Der ökumenische Eröffnungsgottesdienst zur Friedensdekade findet am Sonntag, 8. November 2020 um 17 Uhr in der Evang. Stadtkirche in Kitzingen statt.
Im festlichen Gottesdienst wird die Friedensdekade im Dekanat Kitzingen offiziell eröffnen und das Friedenslicht an alle Kirchengemeinden und Veranstalter*innen weitergegeben.
Gastprediger ist Regionalbischof i.R. Christian Schmidt.
Im Anschluss an den Gottesdienst werden kurze Grußworte u.a. von Landrätin Tamara Bischof und Oberbürgermeister Stefan Güntner gesprochen.
Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 09321-8028 oder dekanat.kitzingen@elkb.de.

Dieser Gottesdienst wird per Livestream auf der Youtube-Seite „bayernevangelisch“ übertragen.


Mit freundlichem Gruß
Ihr Pfarrer C. Deininger

****** Zusätzliche Information ********

Sehr geehrte Damen und Herren,
gerne laden wir Sie im Rahmen der Friedensdekade zu einem Vortrag ein, welcher nunmehr Pandemie-bedingt als Zoom-Meeting stattfindet:

Armut aus Sicht des VdK – Eine Gefahr für den sozialen Frieden?

Der Vortrag wird über die Armutssituation in Deutschland informieren, Risikofaktoren sowie Ansätze zur Bekämpfung der Armut skizzieren und die gesellschaftlichen und sozialen Auswirkungen von Armut reflektieren. Nutzen Sie bitte den untenstehenden Teilnahmelink.
Datum der Veranstaltung: 11.11.2020 um 19 Uhr
Ort: Online als Zoom-Meeting
Veranstalter: Dekanat, VdK
Referent: Carsten Vetter
Link zur Teilnahme:
https://zoom.us/j/97087470661?pwd=TDdVYTNuWU5SSTVZSXdDeGMvTGxZUT09
Meeting-ID: 970 8747 0661
Kenncode: 173691
Einwahl nach aktuellem Standort
+49 69 7104 9922 Deutschland
+49 30 5679 5800 Deutschland
+49 69 3807 9883 Deutschland
+49 695 050 2596 Deutschland

In der Anlage finden Sie noch eine Anleitung
Evang. Kirchengemeinde 13.11.2020
12.11.2020

vom Freitag, 13.11. bis einschl. Freitag, 20.11.2020

Volkstrauertag, 15.11.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Kalender und Losungen für 2021

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es die Möglichkeit Kalender und Jahreslosungen für 2021 zu erwerben.
Schauen Sie einfach mal vorbei, sicher ist auch was für Sie dabei.

Buß- und Bettag, 18.11.2020
9.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl


Mit freundlichem Gruß Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 20.11.2020
20.11.2020

vom Freitag, 20.11. bis einschl. Freitag, 27.11.2020

Ewigkeitssonntag, 22.11.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Kalender und Losungen für 2021
Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es die Möglichkeit Kalender und Jahreslosungen für 2021 zu erwerben. Schauen Sie einfach mal vorbei, sicher ist auch was für Sie dabei.

Mit freundlichem Gruß Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 27.11.2020
26.11.2020
vom Freitag, 27.11. bis einschl. Freitag, 04.12.2020

1. Advent, 29.11.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Kalender und Losungen für 2021
Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es noch einmal die Möglichkeit Kalender und Jahreslosungen für 2021 zu erwerben.
Schauen Sie einfach mal vorbei, sicher ist auch was für Sie dabei.

Montag, 30.11.2020
19.00 Uhr Kirchenvorstandstreffen im Zang-Haus

Mit freundlichem Gruß Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 04.12.2020
03.12.2020
vom Freitag, 04.12. bis einschl. Freitag, 11.12.2020

2. Advent, 06.12.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Aus dem Kindergarten
Liebe Kinder schaut doch mal bei eurem nächsten Spaziergang am Kindergarten vorbei und zeigt euren Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden, den mit eurem selbst gebastelten Weihnachtsschmuck, geschmückten Tannenbaum.

Mit freundlichem Gruß Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 11.12.2020
10.12.2020
vom Freitag, 11.12. bis einschl. Freitag, 18.12.2020

3. Advent, 13.12.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Montag, 14.12.2020
19.00 Uhr Kirchenvorstandssitzung in der St. Jakobskirche

Mit freundlichem Gruß Ihr
Vertretungspfarrer Otto Gölkel
Evang. Kirchengemeinde 18.12.2020
17.12.2020
vom Freitag, 18.12. bis einschl. Freitag, 10.01.2020

4. Advent, 20.12.2020
09.30 Uhr Gottesdienst

Heiliger Abend, 24.12.2020
13.00 Uhr Gottesdienst im Altenheim
Am Brunnen im Schlosshof
16.00 Uhr Familiengottesdienst am Weinfestplatz
Bitte mit Abstand und Mundschutz !

1.Weihnachtsfeiertag, 25.12.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

2.Weihnachsfeiertag, 26.12.2020
9.30 Uhr Gottesdienst

Sonntag, 27.12.2020 – kein Gottesdienst –

Silvester, 31.12.2020
17.00 Uhr Jahresschlussgottesdienst

Jahreslosung 2021
Jesus Christus spricht:
Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
Lukas 6,36

Neujahr, 01.01.2021
9.30 Uhr Gottesdienst

Sonntag, 03.01.2021 – kein Gottesdienst

Epiphanias, 06.01.2021
9.30 Uhr Gottesdienst

1.Sonntag nach Epiphanias, 10.01.2021
9.30 Uhr Gottesdienst

Ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2021
Ihr Vertretungspfarrer Otto Gölkel
Bild
Bild
Evang. Kirchengemeinde 14.01.2021
15.01.2021
vom Freitag, 15.01. bis einschl. Freitag, 22.01.2021


2.Sonntag nach Epiphanias, 17.01.2021
9.30 Uhr Gottesdienst

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 22.01.2021
21.01.2021
vom Freitag, 22.01. bis einschl. Freitag, 29.01.2021

3.Sonntag nach Epiphanias, 24.01.2021
9.30 Uhr Gottesdienst

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 29.01.2021
28.01.2021

vom Freitag, 29.01. bis einschl. Freitag, 05.02.2021


Letzter Sonntag nach Epiphanias, 31.01.2021
9.30 Uhr Gottesdienst

"Danke"
Trotz Lockdown konnte am Heilig Abend ein Familien- Gottesdienst im Freien stattfinden. Im Namen des Kirchenvorstandes danke ich allen Mitwirkenden, die das möglich gemacht haben. Allen voran dem Vorbereitungsteam bestehend aus Mitarbeiterinnen um die Kinder- und Jugendgruppe JiM (Jugendliche in Mainstockheim). Auch dem Liturgen Peter Goblirsch, der für den erkrankten Pfarrer den Gottesdienst leitete, gebührt unser Dank.

Darüber hinaus haben viele Helfer im Hintergrund dafür gesorgt, dass die Logistik (Technik, Strom, Beleuchtung, Bühne etc.) vorhanden war und bestens funktionierte. Danke auch dafür. Bürgermeister Fuchs hat kraft seines Amtes und seinem Wissen dafür Sorge getragen, dass es möglich war im öffentlichen Raum mit vielen Menschen zusammen zu kommen. Danke für alles.

Die Firma Heinzmann hat einen LKW als Bühne zur Verfügung gestellt. Das ist nicht selbstverständlich. Auch Ihr ein herzliches „Vergelt´s Gott“.
Für den Kirchenvorstand Pfr. Claus Deininger

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 05.02.2021
05.02.2021
vom Freitag, 05.02. bis einschl. Freitag, 12.02.2021

Sexagesimae, 07.02.2021
9.30 Uhr Gottesdienst


Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 12.02.2021
12.02.2021
vom Freitag, 12.02. bis einschl. Freitag, 19.02.2021


Estomihi, 14.02.2021
In den letzten Wochen bereicherten die Präparandinnen unseren Gottesdienst. Unter Leitung von Uwe Ungerer und Beachtung der Corona-Bestimmungen übernahmen die “Konfi-Singers“ mit ihren jungen Stimmen musikalisch die Gottesdienste. Wenn Sie mehr über diese liturgisch-musikalische Besonderheit erfahren wollen, besuchen Sie unseren Gottesdienst um 9.30 Uhr

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 19.02.2021
18.02.2021

vom Freitag, 19.02. bis einschl. Freitag, 26.02.2021

Invokavit, 21.02.2021
9.30 Uhr Gottesdienst mit den „Konfi-Singers“

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger

Evang. Kirchengemeinde 26.02.2021
25.02.2021

vom Freitag, 26.02. bis einschl. Freitag, 05.03.2021

Reminiszere, 28.02.2021
9.30 Uhr Gottesdienst mit den „Konfi-Singers“

Montag, 01.03.2021
19.00 Uhr Kirchenvorstandssitzung im Zang-Haus

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger

Evang. Kirchengemeinde 05.03.2021
05.03.2021

vom Freitag, 05.03. bis einschl. Freitag, 12.03.2021

Okuli, 07.03.2021
9.30 Uhr Gottesdienst mit den „Konfi-Singers“

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 12.03.2021
05.03.2021

vom Freitag, 12.03. bis einschl. Freitag, 19.03.2021

Lätare, 14.03.2021
9.30 Uhr Gottesdienst mit den „Konfi-Singers“

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 19.03.2021
19.03.2021

vom Freitag, 19.03. bis einschl. Freitag, 26.03.2021

Judika, 21.03.2021
9.30 Uhr Gottesdienst mit den „Konfi-Singers“

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 26.03.2021
26.03.2021
vom Freitag, 26.03. bis einschl. Mittwoch, 31.03.2021

Palmsonntag, 28.03.2021 – Achtung Sommerzeit! -
9.30 Uhr Gottesdienst mit musikalischer Ausgestaltung durch Uwe Ungerer und Solisten mit Stücken aus Pergolesis „Stabat Mater“

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 31.03.2021
31.03.2021
vom Donnerstag, 01.04. bis einschl. Donnerstag, 08.04.2021

Gründonnerstag, 01.04.2021
18.00 Uhr Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl

Karfreitag, 02.04.2021
9.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

Ostersonntag, 04.04.2021
9.30 Uhr Gottesdienst

Ostermontag, 05.04.2021 – Gottesdienst entfällt


Donnerstag, 08.04.2021
18.15 Uhr Gottesdienst im Altenheim

Frohe Ostern und bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger
Evang. Kirchengemeinde 09.04.2021
08.04.2021
vom Freitag, 09.04. bis einschl. Donnerstag, 15.04.2021

Quasimodogeniti, 11.04.2021
9.30 Uhr Gottesdienst

Donnerstag, 15.04.2021
18.15 Uhr Gottesdienst im Altenheim

Mit freundlichen Grüßen Ihr Pfarrer C. Deininger