Bürgermedaillie für und 25jähriges Dienstjubiläum von Karl-Dieter Fuchs
12.02.2016
In der Jahresschlusssitzung des Gemeinderates Anfang Januar 2016 erhielt Bürgermeister Karl-Dieter Fuchs nach einstimmigen Beschluss des Gemeinderates die Bürgermedaille verliehen.
Diese höchste Ehrung der Mainstockheimer Gemeinde sei für den unermüdlichen jahrzehntelangen Einsatz von Karl-Dieter Fuchs fast zu wenig aussagekräftig, so seine Stellvertreterin Nadja Seystahl. Die Verleihung möge "seine Arbeit, seinen Einsatz von Energie und Zeit einmal besonders betonen und dem einer Würdigung zuteil werden zu lassen", so Nadja Seystahl in ihrer Ansprache.

Zusammen mit dem Bauhof-Team wurde Karl-Dieter Fuchs gleichzeitig für seine vergangenen 25 Jahre als Bürgermeister von Mainstockheim geehrt.
Er erhielt dafür eine Urkunde und eine "kleine Verschnaufpause" als Präsent, die er zusammen mit seiner Frau Ingrid antreten kann.
Ratsältester Dr. Heiner Tebbe fasste einige Stationen aus 25 Jahren in Worten und mit vielen Bildern zusammen.


Text der Verleihungsurkunde der Bürgermedaille:

In Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste,
die er sich durch langjähriges selbstloses Wirken
zum Wohle der Gemeinde Mainstockheim erworben hat, wird

Herrn
K A R L – D I E T E R F U C H S
- Gemeinderat in der Zeit vom 1. Mai 1978 bis 30. April 1990 –
- Erster Bürgermeister seit 1. Mai 1990

die

B Ü R G E R M E D A I L L E

verliehen.

Mainstockheim, 4. Januar 2016
Gemeinde Mainstockheim

Nadja Seystahl
Zweite Bürgermeisterin
Bild

Bürgermeister Karl-Dieter Fuchs (Foto: Robert Haaß)

Bürgersprechstunden
Rathaus
Anschrift:
Hauptstraße 80
97320 Mainstockheim am Main

Dienstag und Donnerstag
18:00 bis 19:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Grußwort zur Gemeindehomepage
Liebe Besucherin, lieber Besucher,

dort leben, wo andere Urlaub machen. Dieser Ausspruch gilt zunehmend auch für meine Heimatgemeinde Mainstockheim.

Seit rund 1200 Jahren schmiegt sich unser Dorf in das Maintal im herrlichen Maindreieck mit seinen Seitentälern Haselberg, Mühlweg und Schlossstraße.
An unseren Süd- und Osthängen gedeihen Weinreben, die die hervorragenden Weine vom Mainstockheimer Hofstück hervorbringen.
Etliche Gebäude, aber auch Kleinigkeiten zeugen von unserer langen Geschichte.

Viele Touristen entdecken unseren Ort, wenn sie uns
· als Radfahrer auf dem Maintalradweg besuchen,
· als Bootswanderer auf dem Main bei uns anlegen,
· als Bahntouristen den Zug an unserem Bahnhof auf der Hauptstrecke Würzburg-Nürnberg verlassen,
· als Wohnmobilisten unseren Wohnmobilhafen direkt an der Mainfähre anfahren,
· als Autofahrer ganz einfach über die A 3, die A 7, die B 8 oder die B 22 nach Mainstockheim finden.

Wenn ich Sie jetzt mit meinem Grußwort neugierig auf unsere Internetseiten gemacht habe, dann wünsche ich mir natürlich, dass Sie nach deren Studium noch neugieriger auf Mainstockheim geworden sind und uns bald auch mal real besuchen.


Ich freue mich, Sie vor Ort begrüßen zu können, ganz nach dem Motto

Träumen. Kommen. Bleiben

Bis bald


Ihr Karl-Dieter Fuchs, 1. Bürgermeister
Bild

Foto: Robert Haass

Karl Dieter Fuchs, 1. Bürgermeister
Adresse:			Büttnergasse 4,97320 Mainstockheim	

Geb. Datum : 			26.1.1953    			
Telefon dienstlich: 		09321/9166-340
Telefon privat/Sprechstunden:	09321/5597

E-Mail:				buergermeister-mainstockheim@t-online.de

Beruf:				Dipl.Betriebswirt ( FH )

Bürgermeister:			seit 1990
Gemeinderat:			1978 - 1990 
			
Fraktion:			Freier Bürgerblock	
Bild

Foto:Dr. Heiner Tebbe