Wanderwege Mainstockheim

Wanderwege
Im Ort sind mehrere Wanderwege ausgeschildert, die in ein überregionales Netz eingebettet sind.

Der Fränkische Marienweg ist ebenso ausgewiesen wie der Mainwanderweg.

Einer der weltweit berühmtesten Wanderwege aber, der Jakobsweg mit der Muschel als Kennzeichen, führt seit altersher über den Main durch den Ort. Seit Juni 2012 kann man auf einer ca. 2,5 km langen Strecke an 6 ausgeschilderten Stationen vorbei einen Rundweg durch den Ort, über die Weinberge mit sensationellem Panoramablick, und wieder hinunter zum Main unternehmen.

Neu ausgewiesen ist seit kurzem darüberhinaus ein weiterer, empfehlenswerter und gut ausgeschilderter Weinwanderweg. Der Halt-a-mal-Weg mit seinen 9 Stationen führt Sie in die Weinberge zur Aussichtsplattform "Flanner" und entschädigt den Aufstieg mit einem grandiosen Rundblick und lauschigen Ruheplätzen.
Bild

Bild: N. Hubel

Der Weinwanderweg ist das Ziel
Herbstzeit ist Wanderzeit.

Wandern Sie mal auf "unserem Jakobsweg" und "dem Halt a mal Weg".
Jahrelang wurde im Winzerort Mainstockheim über die Errichtung eines Weinwanderweges nachgedacht. Immer wieder hatte man im Vorfeld einen attraktiven, nutzbringenden Weinwanderweg gefordert. Der Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ gab letztendlich den entscheidenden Impuls.
Nun ist es endlich soweit:
Der Wanderweg beindruckt durch seine Gestaltung. Hinzu kommt die Einmaligkeit eines naturbelassenen Weinwanderweges - so wie die Natur ihn uns vorgibt, ohne Betonstraßen, ohne künstliche Begradigung, ohne Bereinigung, einfach etwas abenteuerlich und am besten mit festem Schuhwerk begehbar.
Die beiden Plattformen sind installiert. Wunderschöne Blicke präsentieren sich, wenn Sie erst einmal Platz genommen haben; hinzu kommen Ruheplätze, die geradezu einladen, diese aufzusuchen. Und an insgesamt 13 Stationen erfahren Sie durch Stelen und Tafeln Informationen über Mainstockheim und seinem Wein.
Carpe Via Vinum:
Mit einem Bocksbeutel und einer fränkischen Brotzeit im Rucksack können Sie von Ruhe umgeben den Blick ins Maintal mit den Bergerhöhungen Zabelstein, Friedrichsberg, Schwanberg, Bullenheimer und Iffigheimer Berge und den Hohen Landsberg genießen. Je nach Tageszeit begleitet Sie dabei der Sonnenaufgang oder der Sonnenuntergang.
Nun liegt es wieder einmal an uns Mainstockheimern und unseren Winzern, diesen herrlichen Weinwanderweg nicht nur zu nutzen, sondern ihn auch zu präsentieren, damit Mainstockheim und sein Wein in aller Munde gerät.
Jakobsweg
Dieser Wanderweg führt durch den alten Ortskern zu den Ufern des Mains. An sechs Stationen erfährt man Sehens- und Wissenswertes über Mainstockheim und genießt einen herrlichen Panoramablick über das Maintal zum Schwanberg.
Die ca. 2,5 km lange Route gleicht einem "Sonntagsspaziergang" auf überwiegend flachem Gelände und dauert ca 1,5 Stunden.
Halt-a-mal-Weg
Der Rundwanderweg führt an neun natur- und kulturgeschichtlich interessanten Stationen vorbei hinauf zu den Mainstockheimer Weinbergen. Der Aufstieg wird belohnt mit einem überwältigenden Rundblick ins Maintal.
Die ca. 2,5 km lange Tour kann nach Belieben noch um 2 km erweitert werden und sollte in etwa 1,5 (2,5 Std.) Stunden zu schaffen sein, immer vorausgesetzt, Sie können sich von der herrlichen Aussicht lösen.
Festes Schuhwerk wird für die zum Teil unbefestigten Wege mit mittlerer Steigung empfohlen.

H. Schiffler
Bild

Foto: Dr. H. Tebbe

Jakobsweg

Dieser Wanderweg führt durch den alten Ortskern zu den Ufern des Mains. An sechs Stationen erfährt man Sehens- und Wissenswertes über Mainstockheim und genießt einen herrlichen Panoramablick über das Maintal zum Schwanberg.

Die ca. 2,5 km lange Route gleicht einem "Sonntagsspaziergang" auf überwiegend flachem Gelände und dauert ca 1,5 Stunden.


Halt-a-mal-Weg

"Querfeldein durch unsere Weinlandschaft"

Der Rundwanderweg führt an neun natur- und kulturgeschichtlich interessanten Stationen vorbei hinauf zu den Mainstockheimer Weinbergen. Der Aufstieg wird belohnt mit einem überwältigenden Rundblick ins Maintal.

Die ca. 2,5 km lange Tour kann nach Belieben noch um 2 km erweitert werden und sollte in etwa 1,5 (2,5 Std.) Stunden zu schaffen sein, immer vorausgesetzt, Sie können sich von der herrlichen Aussicht lösen.

Festes Schuhwerk wird für die zum Teil unbefestigten Wege mit mittlerer Steigung empfohlen.
Fernwanderweg - Fränkischer Marienweg

Fränkischer Marienweg
von Mechenhard bis Wörth a. Main
Länge: 871 km

Weiter infos unter
Fernwanderwege

Bild

Weiter infos: Fernwanderwege

Fernwanderweg - Mainwanderweg

Mainwanderweg:
von Kahl a.Main bis Karches
Länge: 491 km

Weiter infos unter
Fernwanderwege
Bild

Weiter infos: Fernwanderwege